Selbsterfahrungs-Workshops in Hypnotherapie 
nach Milton Erickson*


Was ist Hypnose? Was ist eine Trance? Wie funktioniert Hypnose und was passiert dabei im Gehirn? Und wie fühlt sich das eigentlich an? 


In diesem Selbsterfahrungs-Workshop wollen wir gemeinsam einen Tag lang diesen Fragen nachgehen und Ihnen Ihr ganz persönliches Erlebnis mit der Trance ermöglichen. Dabei soll der Fokus auf Ressourcen-Stärkung im Bereich Coaching liegen. Die Erfahrungen werden im gemeinsamen Austausch reflektiert und Selbst-Hypnose-Techniken erlernt.
 

* Begründer der modernen Hypnotherapie 

Durchgeführt wird der Workshop von Dr. Alina Haipt und Wolfgang Kraiss.

Dr. Alina Haipt ist seit 2012 als Hypnotherapeutin in der M.E.G. Tübingen tätig und seit 2017 lehrt sie Hypnotherapie in Ausbildungskontexten. Sie ist approbierte Psychotherapeutin (Tiefenpsychologie) und hat zum Thema „Neurobiologie der Hypnotherapie bei Depressionen“ an der Universität Tübingen promoviert.

Aufgrund der hohen Nachfrage finden weitere Termine voraussichtlich im Juni 2024 statt. Gerne jetzt schon in die Teilnehmerliste eintragen.

Gruppenselbsterfahrung Böblingen

NEU: Selbsterfahrung in der Gruppe 

Persönliche Beratungs- 
und Coaching-Anliegen 
mit anderen Menschen teilen

Die Selbsterfahrungsgruppe setzt sich aus Einzelpersonen zusammen, die gerne ihre Anliegen mit anderen teilen und so ...

Ein Leben im Schleudergang?

Wie Coaching dabei hilft
körperliche Symptome und Verspannungen aufzulösen

Sie leiden unter Schmerzen und Verspannungen? Das hat meist nicht nur körperliche Ursachen. Oft spielt die ...

Horse Guided Empowerment®

Durch pferdegeführtes Coaching Veränderungsprozesse anstoßen 

Das Coaching wird nach der Methode des Horse Guided Empowerment® durchgeführt. Bei dieser Art der tiergestützten Intervention werden ...